FOI: Funktionelle Orthonomie und Integration


Für die FOI, welche in den Bereich der Physotherapie gehört, leite ich dich gerne an die Webseite der Physioplus in Widnau weiter. Dort kannst du mehr über dieses geniale Konzept erfahren, welches ich als die effizienteste Methode zur Behandlung von Schmerzen und Funktionsstörungen im Bereich des Bewegungsapparates erachte. Die Abrechnung der Therapie als Privatbehandlung erfolgt wie die Ernährungsberatung über die Gesundheitspraxis Yvonne Kaufmann.

 

 

Seit Januar 2020 wurde die FOI als eigenständiges Konzept innerhalb der Physiotherapie in den Methodenkatalog der Zusatzversicherung aufgenommen. Das heisst für dich, dass du bei entsprechender Deckung ohne Rücksicht auf deine Franchise der Grundversicherung und in der Regel ohne ärztliche Verordnung deine Schmerzen im Rücken, deinem Knie etc. behandeln lassen kannst. Die Erfahrung seit Anfang Jahr zeigt, dass viele Versicherer (unter Anderem Swica, Concordia, ÖKK, Intras, SUVA - keine abschliessende Aufzählung) die Leistungen übernehmen würden, dies aber erst auf wiederholte Nachfrage tun. Hier hilft wohl vor allem Hartnäckigkeit seitens der Kunden, bis sich die Methode innerhalb des Systems bekannt gemacht hat.

 

Gleich im Anschluss findest du zwei Videos, die die Struktur der FOI erklären. Gerne kannst du mich aber auch direkt kontaktieren, falls du Fragen hast oder nicht sicher bist, ob die FOI für dich die richtige Methode ist.