Warum soll ich zur Ernährungsberatung?

buntes Gemüse und Obst in Herzform

Die Frage scheint bei der grossen Informationsdichte, die uns Internet und Bücher bieten durchaus berechtigt und vielen Menschen bieten diese Medien einen guten Anstoss zur Veränderung ihrer Essgewohnheiten.

Dabei kann aber genau diese grosse Flut an Informationen stark verunsichern. Heute liest man dies, morgen das, und übermorgen ist sowieso wieder alles anders. Medien und Entwickler von neuen Ernährungs- und Fitnesstrends leben genau von dieser dauernden Neuerfindung der "richtigen" Verhaltensweisen und vertreten diese dann vehement - bis zur nächsten Trendwende.

 

Ich erlebe in meinem Beratungsalltag oft eine grosse Verunsicherung. Darf ich Brot essen? Schaden mir tierische Fette? Sind Kohlenhydrate schlecht? Ich habe gehört, dass Rohkost viel gesünder ist als Gekochtes - was stimmt nun? Muss ich fettarm oder kohlenhydratarm essen? Das sind sehr häufige Fragen aus meinen Beratungen, auf die ich selten für jeden Klienten die gleiche Antwort gebe. So individuell, wie jeder Mensch in seinem Wesen ist, so individuell gestaltet sich auch eine Ernährungsumstellung. Anhand vom ersten Gespräch, bei dem Sie mir Informationen zu Ihrem Ess- und Bewegungsverhalten geben können, bei dem ich Sie aber auch als Mensch wahrnehme (z.B. ihre Konstitution, Gesichtsmerkmale und ihr allgemeines Naturell), können wir gemeinsam herausfinden, wo Ihr Potenzial liegt um ihr ganz persönliches Ziel zu erreichen.

 

Finde deinen eigenen Weg

Bei mir wirst du primär keinen Einstieg in das neuste Diätkonzept oder den aktuellsten Ernährungstrend finden. Ich möchte dir deinen ganz persönlichen Zugang zu deiner gesunden Lebensweise zeigen. Dir helfen, die Ernährungsform zu finden, die in dein aktuelles Leben passt. Dabei befasse ich mich natürlich mit den neuste Trends und schaue sie mir nicht nur kritisch im negativen Sinne an. Den aktuelle Megatrend des Intervallfastens zum Beispiel erachte ich durchaus als ein alltagstaugliches Konzept, bei dem es sich lohnt ins Thema fasten und Esspause einzutauchen. Dabei ist natürlich auch hier eine ausgewogene und gesunde Ernährung die Basis und der Rhythmus individuell einstellbar.